top of page

häufig gestellte Fragen

Du suchst nach genau dem richtigen Yoga-Kurs für deine Bedürfnisse? Du bist dir nicht sicher, welches Niveau das richtige für dich ist? Diese häufig gestellten Fragen können dir helfen. Wenn du noch weitere Fragen hast, kontaktiere uns einfach!

Wann muss ich spätestens vor Ort sein?

Unsere Bitte: Sei ein Yogi, sei pünktlich - am besten sind 10-15 Minuten vor Kursbeginn.. Die genaue Adresse im Emder Stadtzentrum erhältst du in deiner Buchungsmail. Dann haben wir alle beim Check-In genügend Zeit und können pünktlich starten. Natürlich kann unterwegs immer etwas passieren, aber eine ganze Klasse und Lehrer*in können nicht auf dich warten.

Und da in den meisten Fällen keine weiteren Mitarbeiter*innen vor Ort sind, wird die Tür 3 Minuten vor Kursbeginn geschlossen.

Muss ich meine eigene Matte ins Studio mitbringen?

Normalerweise haben wir genug im Studio, aber jede*r Yogi*ni darf auch eine eigene Matte, Klotz oder Decke mitbringen. Wir halten aber alles für dich vor Ort bereit.

Ich habe wenig oder keine Yoga-Erfahrung. Welche Kurse kann ich besuchen?

Wir freuen uns, dass du bei uns praktizieren möchtest. Prinzipiell kannst du direkt beginnen, teile uns gern vorab mit, dass du neu bist. Wir können dann Variationen anbieten und konkretere Ratschläge/Anweisungen geben. 

Du kannst dich beruhigt zu jedem Kurs anmelden - das Yoga das ich unterrichte ist sehr sanft und anfänger*innenfreundlich.

Was muss ich zu meiner Yogastunde mitbringen?

Am besten kommst du bereits in gemütlicher Kleidung - Leggins, Sweatpant, T-Shirt, Pullover - so wie du dich wohl fühlst und nichts verrutscht, zwickt oder zwackt! Wir praktizieren meist barfuss, Schuhe brauchst du also keine! Aber vielleicht warme Socken, damit wir am Ende in Ruhe relaxen können. Vor Ort haben wir immer etwas Tee, in der Teeküche kannst du dir Wasser in eine eigene Flasche abfüllen. Am besten isst du ca. 1 Stunde vor deiner Yogastunde nicht zu viel und hast Nüsse oder Obst dabei.

Kann ich einen privaten Kurs buchen?

Unsere Kurse sind klein, es sind max. 5 Teilnehmende. Eine 1:1 Session macht Sinn, wenn du etwas vertiefen möchtest, zu den Kurszeiten nicht kannst oder einen persönlichen Fokus suchst! Sprich uns dafür gern an.

Ich benutze einen Rollstuhl - kann ich kommen?

Leider sind die sanitären Einrichtungen vom Raum, in dem ich aktuell in Emden unterrichte nicht perfekt für Rollstuhlfahrende eingerichtet und es geht eine steile Treppe hinunter. Ich arbeite aber daran, dies zu verbessern und freue mich, wenn du mir Räume für Yoga nennst, die auch für Menschen im Rollstuhl zugänglich sind!

Ich bin schwanger - kann ich kommen?

Klar! Sag mir gern bei deiner Buchung Bescheid und nenne mir dein Trimester. Die meisten Yogaübungen kannst du einfach mitmachen. Übungen in Bauchlage oder für die Bauchmuskulatur passe ich deinen Bedürfnissen an. 

Wieso sind eure Kurse so teuer?

Die Kurse liegen - wenn du einzelne Stunden buchst - bei ca. 20EUR/60min. Unser Studio bietet dir dafür eine private, freundschaftliche Athmosphäre mit max. 5 Teilnehmenden/Kurs.

Wir gehen auf individuelle Bedürfnisse und Fragen ein, haben Zeit für vorher und nachher auf einen Schnack und Tee. Du wirst also rundum versorgt! Wir sind sehr gut ausgebildet mit mind. 850h Yogalehrer*innenausbildung und bilden teilweise selber aus. Frag dich: was ist mir meine Gesundheit jetzt wert? Sonst investierst du im Alter schnell viel mehr Zeit in Arztbesuche statt das Leben mit deinen Liebsten zu genießen. Tipp: Zudem sparst du wenn du mehrere Termine buchst oder einen Freundin mitbringst!

Yoga Child's Pose
bottom of page